„Ella und der Neue in der Klasse“ von Timo Parvela

Ella und der Neue in der Klasse (Timo Parvela)Für einen ehemaligen Grundschullehrer gar nicht so übel. Timo Parvela schafft es in seiner bekannten Ella-Serie eine Lehrerfigur zwischen Überforderung und Pflichtbewusstsein zu schaffen. Auf amüsante Art und Weise erzählt dieser berühmte Kinderbuchautor die Geschichte von Ella und ihrer Klasse, wobei am Ende stets der Lehrer selbst, der Leitragende ist.

Im siebten Teil muss Ella aber leider ohne ihren Lehrer auskommen, dennoch findet sich auch hier der trockene Humor des Schreibers, so dass auch dieses Buch wieder sehr gelungen ist. In Finnland gehört die Ella-Serie inzwischen zur Schullektüre und begeistert nicht nur 8 jährige Kids.

Auch im siebten Teil „ Ella und der Neue in der Klasse“, besucht Ella wieder die zweite Klasse, leider muss sie aber dieses Mal auf ihren amüsanten Lehrer verzichten. Zusammen mit Hanna, Tiina, Mika, Rambo, dem Klassenclown Pekka und dem Streber Timo drückt sie weiterhin täglich die Schulbank. Eines Tages erscheint ein Neuer in der Klasse, Paavo heißt der neue, ehrgeizige Schulkamerad. Beliebt macht er sich so natürlich nicht bei Ella und seinen Freunden. Hinzukommt, dass der Paavo eines Morgens auch noch behauptet sein Vater wäre ein berühmter Filmregisseur. Natürlich halten alle diese Aussage für eine infame Lüge und wetten mit Paavo, dass dies nur erfunden ist. Gemeinsam reist die Klasse in die Stadt, um so herauszufinden, ob Paavo tatsächlich die Wahrheit gesprochen hat.

Ella und der Neue in der Klasse ist ein sehr lustiges, aber auch spannendes Buch. Auch hier findet sich wieder der trockene Humor des Autors, so dass auch das siebte Band dieser Ella-Serie bestimmt von so mancher Leseratte buchstäblich verschlungen wird.

Kinderbuch-Empfehlung bei Amazon.de

Kinderbuch-Empfehlung bei Buch.de

Dieser Beitrag wurde unter [01] 0 bis 10 Euro, [09] 8 bis 9 Jahre, [10] 9 bis 10 Jahre, [11] 10 bis 11 Jahre, [12] 11 bis 12 Jahre, [13] 12 bis 13 Jahre, [14] 13 bis 14 Jahre, [15] 14 Jahre und älter, für Jungen, für Mädchen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.